Über uns

DIE SIMPRO WELT

Gegründet im Jahr 1986, hat sich SIMPRO im Laufe der Jahre auf den Weg des kontinuierlichen Wachstums begeben, um einen internationalen Ruf und das Vertrauen aller wichtigen Autohersteller der Welt zu erlangen. Heute arbeitet das Unternehmen mit den größten Automobilherstellern zusammen und bietet ihnen intelligente Lösungen und Produkte von unnachahmlicher Effizienz.

Flexibilität, Kompetenz, technologische Innovation und ein erstklassiger After-Sales-Service haben Simpro zum weltweit führenden Anbieter schlüsselfertiger Anlagen für die Prüfung und Bewertung der Endqualität der Antriebe gemacht. Insbesondere ist das Unternehmen ein globaler Bezugspunkt bei der Konstruktion von Warm- und Kaltprüfständen, bei Geräten für Dichtheitsprüfungen, bei Technologien zur Sprühung von Schutzmitteln in die Karosseriehohlräume, bei den bezüglichen Transportsystemen und Hilfsstrukturen.

Vor zehn Jahren hat Simpro sein Know-how auf die Entwicklung von Prüfständen für die Eisenbahnindustrie übertragen und eines der weltweit wichtigsten Zentren für Versuchsdynamik für Tests an Lokomotiven, Waggons und Hochgeschwindigkeitszügen erstellt.

In über 30 Jahren Tätigkeit hat Simpro seine internationale Präsenz mit Niederlassungen in Italien, den Vereinigten Staaten, Brasilien, Indien und China verstärkt und gefestigt und mehr als 500 Produktionsanlagen weltweit beliefert.

Unsere Aufgabe

Simpro ist der Partner von hohem technologischen Wert, der in der Lage ist, integrierte Systeme und innovative technische Lösungen zu liefern, die von den führenden Automobilherstellern und Herstellern von Geräten auf der ganzen Welt gewählt werden.
Ziel ist es, die technologischen Standards von Montage- und Schweißvorrichtungen, Prüfräumen für endothermische Motoren und Anlagen für den Korrosionsschutz von Karosseriehohlräumen weiterhin zu erhöhen.
Ein Ehrgeiz, der auf über 30 Jahren Erfahrung und einem ständig wachsenden Kundenportfolio beruht. Und vor allem ein Ruf für Zuverlässigkeit, der Tag für Tag mit intelligenten Projektlösungen erobert wurde, die maßgeschneidert, genauestens studiert und sorgfältig auch nach der Installation weiterverfolgt werden.

Produktionsprozesse

Der Prozess. Die Methode. Die Umwelt.

Simpro arbeitet ausschließlich auf Bestellung, mit auf die spezifischen Anforderungen des Kunden ausgerichteten Lösungen. Die Tätigkeit wird von der Abteilung Engineering ausgeführt, die ausgehend von einer detaillierten Analyse des Projekts die Zeichnungen, die Ausführungspläne und die Stücklisten erarbeitet.

Der Qualitätsservice und die CE-Kennzeichnung unterstützen gleichzeitig das Fortschreiten des Auftrags, indem besonders auf die Einhaltung der internen Abläufe geachtet und die Erstellung der Anlagedokumentation vorbereitet wird.

Die Montage der Anlage findet immer in den Werkstätten von Simpro statt: Nach strengen Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprüfungen wird sie abschließend bestätigt und an den Kunden gesendet.

Von diesem Moment an beginnen die Bauarbeiten, immer von Simpro persönlich verwaltet, in welchem Teil der Welt der Kunde sich auch immer befinden sollte: Ein System von gegliederter und effizienter Organisation, um umgehend Unvorhergesehenem oder Bedürfnissen nachkommen zu können.

Nach der Installation bietet Simpro bei Bedarf Unterstützung, planmäßige Wartung, Personalschulung und einen Notfallservice vor Ort.

Alle Aktivitäten werden von Umweltmanagementsystemen gesteuert, die die Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt überwachen und kontrollieren.

Mechanische Bearbeitungen und Abnahmeprüfung

Simpro ist der Partner von hohem technologischen Wert, der in der Lage ist, integrierte Systeme und innovative technische Lösungen zu liefern, die von den führenden Automobilherstellern und Herstellern von Geräten auf der ganzen Welt gewählt werden.
Ziel ist es, die technologischen Standards von Montage- und Schweißvorrichtungen, Prüfräumen für endothermische Motoren und Anlagen für den Korrosionsschutz von Karosseriehohlräumen weiterhin zu erhöhen.
Ein Ehrgeiz, der auf über 30 Jahren Erfahrung und einem ständig wachsenden Kundenportfolio beruht. Und vor allem ein Ruf für Zuverlässigkeit, der Tag für Tag mit intelligenten Projektlösungen erobert wurde, die maßgeschneidert, genauestens studiert und sorgfältig auch nach der Installation weiterverfolgt werden.

2018

Erstellung des ersten Prüfstandes für Batteriepacken

2018

Erstellung des ersten Prüfstandes für Elektromotoren

2018

Beginn der Arbeiten zum Umzug in den neuen Hauptsitz

2016

Begründung einer Partnerschaft mit Xiangyang EMT (Shanghai)

2014

Verwirklichung der Partnerschaft mit MCM, USA, Novi Michigan

2014

Verwirklichung der Partnerschaft mit Bauer, USA, Plymouth Michigan und bezügliche Entwicklung der SW

2014

Preis EMAS Italien für “15 Jahre Glaubwürdigkeit, Performance und Transparenz des Umweltmanagements”

2013

Preis “Supplier Awards”, empfangen von PSA

2013

Erstellung von Anlagen für die Wartung von Eisenbahnradsätzen in Osmannoro (FI)

2012

Verwirklichung eines Zentrums für die Versuchsdurchführung auf Eisenbahnstromabnehmern in Frankreich

2009

Gründung von Simpro India Technology in Mumbai

2008

Erstellung von Montageanlagen der Untergrundbahn von Brescia

2007

Entwicklung der CSS-Software

2005

Beginn der Verwirklichung des ersten Auftrags im Eisenbahnbereich für den Bau des einzigen Zentrums für Versuchsdynamik in Osmannoro (FI)

2003

Preis “Qualitas Award für Systeme der Motorprüfung und des Wachsens ”, empfangen von FIAT

2003

Eingliederung von Mec-Ind in die Mutterfirma Simpro

2002

Erstellung und Installation des Prüfstands für Forschung und Entwicklung im Sitz von Brandizzo

2001

Simpro eröffnet ein neues Werk in Termoli (CB)

1998

Erhalt der EMAS-Zertifizierung

1997

Das Unternehmen Somel in Levone Canavese, spezialisiert auf Warmschmieden und der mechanischen Bearbeitung, wird von der Gruppe übernommen

1997

Erhalt der Qualitätszertifizierung ISO 14001

1997

Gründung des neuen Werks in Südamerika: Simpro do Brasil

1996

Gründung der Produktionseinheit Mec-Ind mit 2 neuen Werken

1995

Eröffnung der internen Konstruktionsabteilung von Simpro

1995

Erhalt der ersten Qualitätszertifizierung ISO 9001

1991

Die erste Schweißlinie wird gebaut

1990

Jahr des ersten Auftrags für Auslandskunde

1989

Die ersten Motorprüfstände werden erstellt

1987

Die erste Wachsanlage wird hergestellt und in Italien installiert

1987

Erster Auftrag

Firmenname

Simpro S.p.A.

Hauptquartier

Via Torino 446/A 10032 Brandizzo (TO) Italy
tel. +39.011.9179311
fax +39.011.9179399

Gründungsjahr

1986

Produktionseinheit 1

Via Romero 9 10032 Brandizzo (TO) Italy
tel. +39.011.9179380
fax +39.011.9179388

Produktionseinheit 2

Via Torino 321 10032 Brandizzo (TO) Italy
tel. +39.011.9179365

Produktionseinheit 3

Zona industriale A Via Enrico Mattei 86039 Termoli (CB) Italy
tel. +39.0875.726106
fax +39.0875.726089

Zertifizierte E-Mail

simpro-pec[at]pec.simpro.it

Verwaltungsökonomisches Repertoire

941452

Firmenregister

Turiner Büro

Mitarbeiter

Simpro IT 138 / Gruppe 250

Eingezahltes Kapital

5.000.000,- EUR

Simpro Gruppe

Simpro do Brasil LTDA – Rua Senador G. Agnelli 31 Bairro Distrito
Industrial Paulo Camilo
CEP: 326814-080-BETIM/MG Brasil
Tel. Fax +55.3135913434

SO.ME.L. S.p.a. – Via Roma 27 10070 Levone (TO) Italy
Tel. +39-0124306161
Tel. +39-0124306160
www.somel.it

Simpro India Technology Priv.LTD 501-4, Mifas Chambers, Munbai
400053 Maharashtra India
Tel. +91.9970842230