Geschmiedete Einzelteilen

AUTOMOTIVE

Geschmiedete Einzelteilen

Somel, gegründet im Jahr 1959, wird Unternehmen der Gruppe Simpro im Jahr 1997. Spezialisiert auf das Warmschmieden, ist das Unternehmen in den Bereichen Kraftfahrzeuge, Krafträder und Nutzfahrzeuge sowie in all jenen Bereichen tätig, in denen die Herstellung von Metalleinzelteilen mit hoher Präzision durch Warmschmieden für große Abmessungen und Gewicht erforderlich ist.

Zur Vervollständigung der Produktion besitzt Somel außerdem eine Abteilung für mechanische Bearbeitungen für das Facettieren, Fräsen, Abflachen, Bohren und Gewindeschneiden.

Das Unternehmen entwirft und fertigt die Produkte auch mittels Elektroerosion mit vier Formlinien und ist so strukturiert, dass es die Qualitätskontrolle der fertigen Produkte auf 100% der Produktion durchführt, mit konsequenter Reduzierung der Defekte.

Das Produktionssystem der Fa. Somel wird der Qualitätszertifizierung gemäß den Normen ISO 9001:2015 und IATF 16949:2016 unterzogen.